user_mobilelogo

Abteilung "Junge Kirche"

Die Junge Kirche bildet den Anschluss an den Break Time und darf ab der 3. Oberstufe besucht werden. Die JK ist ein bunt gemischter Haufen von Jungen und Junggebliebenen.
Die Abende werden nicht wie in den anderen Abteilungen nur von den Leitern gestaltet, sondern du hast aktiven Einfluss. Du bestimmst das Programm! Dementsprechend vielfältig sind unsere Aktivitäten und Erlebnisse.

Wir treffen uns jeden Dienstagabend um 19:30 Uhr im JK-Raum (Wolfsbergstrasse 1, vis à vis vom Pfarrhaus). Jeder Abend hat eine gewisse Grundstruktur, wir beginnen mit einigen Liedern und Gebet, anschliessend gibt es eine „Mitteilungsrunde“ und den berühmten "Ölwechsel". Jeder Dienstag steht unter einem Thema, welches wir zusammen erarbeiten und diskutieren. Offiziell endet der Abend um 21.30 Uhr.

Auch am Wochenende treffen wir uns hin und wieder, mindestens aber einmal im Monat. Wir gehen zusammen ins Kino, spielen Bowling, veranstalten Mottoparties oder machen einen Ausflug. Verschiedene Lager gehören dazu, so zum Beispiel Hauswochen, Studienreisen ins Ausland oder das Winterlager.

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

        

Gebetsanliegen

Wir sehen in der Bibel, wie Gott wichtig ist, das wir beten. Es lebt eine Kraft im Gebet, die wir uns wahrscheinlich nicht vorstellen können.

Hier sind die Gebetsanliegen von der Jugendarbeit. Jede Jungschar ist auf Gebet angewiesen. Die Eltern, Die Leiter aber auch ihr als Gemeinde! Desshalb fordern wir euch auf, für Gottes Reich auf Erden zu beten!

 

 

Gebetsanliegen Oktober 2019.pdf

Gebetsanliegen September 2019.pdf

Gebetsanliegen August 2019.pdf

Gebetsanliegen Juni-Juli 2019.pdf

Gebetsanliegen März-April 2019.pdf

Gebetsanliegen Februar 2019.pdf

 

Fundgrube

Die Fundgrube der Jungschar Lämpli Bauma befindet sich im unteren Stockwerk des Kirchgemeindehauses(KGH) bei der Garderobe. Verlorene Kleider und Gegenstände können dort gesucht werden. Der Zugang ist immer dann offen, wenn das Kirchgemeindehaus in irgend einem Rahmen genutzt wird.

 


Wir bewahren etwas verloren gegangenes dort für drei Monate auf, anschliessend wird das Stück in die Kleidersammelstelle geben. 

Für Fragen und Auskünfte kann der Materialchef gerne kontaktiert werden:

Christian Rüegg: christian.rueegg@js-bauma.ch